Treff­punkt für Fach­leu­te und Be­trof­fe­ne

Das Re­ha­ca­re-Fo­rum in Hal­le 3 bie­tet Vor­trä­ge, Po­di­ums­dis­kus­sio­nen und Fra­ge­stun­den an.

Rheinische Post Goch - - EXTRA REHACARE -

(aka) Das Re­ha­ca­re-Fo­rum in der Mes­se­hal­le 3 bie­tet vier Ta­ge lang vol­les Pro­gramm. In dem zen­tra­len Fach­mes­se­treff kön­nen Fach­leu­te, Be­trof­fe­ne und An­ge­hö­ri­ge Pro­fi­wis­sen sam­meln, be­hin­der­ten­po­li­ti­sche The­men dis­ku­tie­ren, Leu­te ken­nen­ler­nen und sich An­re­gun­gen für All­tag und Frei­zeit ho­len. Was tun, wenn al­les zu viel wird?

Ex­per­ten ge­ben Ant­wor­ten auch auf die­se Fra­ge. Auch wäh­rend der Lauf­zeit der Mes- se ha­ben Be­su­cher noch Ge­le­gen­heit, ih­re Pro­ble­me zu schil­dern und Fra­gen ein­zu­rei­chen. Die State­ments und Fra­gen wer­den aus­ge­wer­tet und im Re­ha­ca­re-Fo­rum dis­ku­tiert und be­ant­wor­tet.

Un­ter­halt­sam geht es am Mitt­woch los: Ma­rio Ganß, liest aus sei­nem Buch „Be­hin­dert?- Was soll‘s?“, das er mit dem Fuß ge­schrie­ben hat. Da­vid Le­bu­ser ist quer­schnitts­ge­lähmt und ein Akro­bat im Roll­stuhl. Deutsch­lands ers­ter pro- fes­sio­nel­ler Chairs­ka­ter gib­tKost­pro­ben sei­nes Kön­nens und be­rich­tet über sei­ne sport­li­che Kar­rie­re.

Ana­st­a­sia Um­rik setzt das The­ma In­klu­si­on krea­tiv mit den Mit­teln der Mo­de in der Kam­pa­gne „in­kluWAS“um. Das kom­plet­te Pro­gramm mit The­men, Re­fe­ren­ten und Ter­mi­nen so­wie al­len In­for­ma­tio­nen zur Kum­mer­kas­ten-Ak­ti­on fin­det man un­ter www.re­ha­ca­re.de/fo­rum1

Der zen­tra­le Fach­mes­se­treff in Hal­le 3 ist ein Pu­bli­kums­ma­gnet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.