An­sturm auf Pa­roo­ka­vil­le-Kar­ten nicht rei­bungs­los

Rheinische Post Goch - - GRENZLAND POST -

Für vie­le Fans war der Vor­ver­kauf für die Ti­ckets 2016 ei­ne ech­te Ge­dulds­pro­be/Fes­ti­val steigt vom 15. bis 17. Ju­li 2016

WEE­ZE (zel) Für vie­le Fans wur­de der Kauf der Ein­tritts­kar­te für Pa­roo­ka­vil­le zur ech­ten Ge­dulds­pro­be. Vier Jungs aus Rees et­wa sa­ßen seit dem Vor­ver­kaufs­start um 15 Uhr am Sams­tag vor dem Rech­ner und konn­ten erst um 4.15 Uhr am frü­hen Sonn­tag­mor­gen au­f­at­men. Da wa­ren sie end­lich in den vir­tu­el­len Ti­cket­shop ge­kom­men und konn­ten glück­lich vier Kar­ten in den Wa­ren­korb le­gen. Die 30.000 Wo­chen­end­ti­ckets wa­ren da al­ler­dings längst weg, das Quar­tett muss­te sich mit Kar­ten für den Frei­tag be­gnü­gen. Doch die Ju­gend­li­chen wa­ren froh, dass sie über­haupt da­bei sein kön­nen und be­stä­tig­ten, was Pa­roo­ka­vil­le-Or­ga­ni­sa­tor Bernd Dicks mit den Ta­ges­ti­ckets er­rei­chen woll­te. „Da­mit be­kom­men mehr Fans ei­ne Chan­ce, Bür­ger in Pa­roo­ka­vil­le zu wer­den“, hat­te er auf die Fra­ge ge­ant­wor­tet, war­um man nicht nur ein­fach Kar­ten für das gan­ze Wo­che­n­en­de aus­ge­be.

Die Or­ga­ni­sa­to­ren hat­ten sich lan­ge akri­bisch auf die Ti­cket­schlacht vor­be­rei­tet. Doch so ganz rei­bungs­los ging der Vor­ver­kauf dann doch nicht über die Büh­ne. Es gab lan­ge War­te­zei­ten, die Sei­te war nicht zu er­rei­chen. Das sorg­te für Frust vor dem Rech­ner und für ei­ne Er­klä­rung der Pa­roo­ka­vil­le-Ma­cher: „Wir möch­ten uns zu­tiefst für die heu­ti­gen Unan­nehm­lich­kei­ten ent­schul­di­gen.

Je­doch war bei fast 60.000 Re­gis­trie­run­gen, al­so 240.000 mög­li­chen Ti­cket­be­stel­lun­gen, klar, dass wir heu­te nicht al­le glück­lich ma­chen konn­ten, da wir nur 40.000 Kar­ten zu ver­ge­ben hat­ten“, heißt es in der Er­klä­rung. Auch der Ti­cket­shop ha­be nicht an­satz­wei­se so funk­tio­niert, wie es ge­plant war. „Grund da­für war un­ter an­de­rem ei­ne Ser- ver-Atta­cke, die un­se­ren Ti­cket­an­bie­ter aus­ge­bremst hat. Ver­spro­chen, so wird das nicht noch mal lau­fen. Dan­ke an al­le, die so viel Ge­duld hat­ten und im bes­ten Fall mit ei­nem Vi­sum für Pa­roo­ka­vil­le be­lohnt wur­den.“Ak­tu­ell sind noch ei­ni­ge Ta­ges­kar­ten und Ho­tel­pa­ke­te ver­füg­bar.

Wer Fra­gen zur Be­stel­lung hat, kann sich un­ter „mail­to:ti­ckets@pa­roo­ka­vil­le.com“mel­den.

Das Fes­ti­val fin­det vom 15. bis 17. Ju­li statt, am 14. Ju­li öff­net be­reits der Cam­ping­platz am Air­port, auf dem 25.000 Fans Platz ha­ben.

RP-AR­CHIV­FO­TO: BINN

Blick zu­rück auf die Pa­roo­ka­vil­le-Pre­mie­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.