Ge­lern­ter Rin­der­züch­ter, An­walt und Po­li­ti­ker

Rheinische Post Goch - - POLITIK -

Ge­bo­ren 16. Ja­nu­ar 1948 in Ost­Ber­lin, evan­ge­li­sche und jü­di­sche Vor­fah­ren Be­ruf Nach Aus­bil­dung zum Rin­der­züch­ter Ju­ra-Stu­di­um und Nie­der­las­sung als An­walt in der DDR. Gy­si ver­tei­dig­te Dis­si­den­ten wie Ru­dolf Bahro und Ro­bert Ha­ve­mann. Po­li­tik SED-Chef 1989–1990, Chef der PDS-Grup­pe/-Frak­ti­on 1990 bis 2002, Wirt­schafts­se­na­tor in Berlin 2002 (Rück­tritt we­gen Bo­nus­mei­len-Af­fä­re), seit 2005 Vor­sit­zen­der der Lin­ken-Bun­des­tags­frak­ti­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.