Wer ge­winnt - Pa­pa oder Ma­ma?

Rheinische Post Goch - - LOKALE KULTUR -

Flo­rence und Vin­cent Le­roy sind ein Vor­zei­ge­paar. Sie ha­ben tol­le Jobs, füh­ren ei­ne au­gen­schein­lich per­fek­te Ehe mit drei wohl­ge­ra­te­nen Kin­dern. Und jetzt soll ih­re Schei­dung ein eben­sol­cher Er­folg wer­den. Gü­ter­tren­nung? Sor­ge­recht? Al­les ein­ver­nehm­lich ge­re­gelt. Doch dann be­kom­men bei­de das Jo­b­an­ge­bot ih­res Le­bens. Nur die Kids ste­hen dem Kar­rie­re­schritt der zu­künf­ti­gen Sing­le-El­tern im Weg! Von nun an las­sen Flo­rence und Vin­cent nichts un­ver­sucht, sich selbst in ein schlech­tes Licht zu stel­len, da­mit sich die Kin­der für den je­weils an­de­ren El­tern­teil ent­schei­den. Ein ab­sur­der Ro­sen­krieg mit um­ge­kehr­ten Vor­zei­chen um das Sor­ge­recht be­ginnt...

Nu­deln mit Spü­li ko­chen kann hel­fen, die Kin­der zu Par­tys be­glei­ten auch: Mit „Pa­pa ou Ma­man“ist dem New­co­mer Mar­tin Bour­bou­lon ei­ne herr­lich herz­lo­se, som­mer­lich leich­te Far­ce über die Fa­mi­lie Le­roy ge­lun­gen, in der al­les dr­un­ter und drü­ber geht – bis sich am En­de na­tür­lich al­le wie­der in den Ar­men lie­gen, schrieb die Zei­tung die „Welt“über ei­nen Film, der nur aus Frank­reich/Bel­gi­en kom­men kann.

Im Film am Mitt­woch, 14. Ok­to­ber, 20.15 Uhr, Ki­no 5.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.