Ge­schie­de­ne und Ho­mo­se­xua­li­tät

Rheinische Post Goch - - POLITIK -

Bi­schofs­syn­ode Gre­mi­um der rö­misch-ka­tho­li­schen Kir­che, 1965 in­iti­iert von Papst Paul VI. Ziel ist, die Be­zie­hung zwi­schen Papst und al­len Bi­schö­fen zu stär­ken. Fa­mi­li­en­syn­ode Die Syn­ode ist in drei Ka­te­go­ri­en un­ter­teilt. Im Vor­der­grund steht im­mer die Fa­mi­lie. Die Ta­gung en­det am 25. Ok­to­ber. The­men Mit Span­nung wer­den die Er­geb­nis­se über den Um­gang mit Ge­schie­de­nen und zur Ho­mo­se­xua­li­tät er­war­tet. Die Syn­ode gilt als wich­tigs­tes Bi­schofs­tref­fen seit dem Zwei­ten Va­ti­ka­ni­schen Kon­zil.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.