Al­le drei Tei­le ge­nie­ßen Kult­sta­tus

Rheinische Post Goch - - WISSEN -

Zeit­sprün­ge Ins­ge­samt gibt es drei Tei­le des Films „Zu­rück in die Zu­kunft“. Die Rei­he spielt auf vier Zeit­ebe­nen: Teil 1 (Er­schei­nungs­jahr 1985) spielt in den Jah­ren 1955 und 1985, Teil 2 (1989) spielt in den Jah­ren 1955, 1985 und 2015, Teil 3 spielt in den Jah­ren 1885, 1955 und 1985. Jah­res­tag Welt­weit fie­bern Fans der Kult­rei­he dem 21. Ok­to­ber 2015 ent­ge­gen. Ki­nos bie­ten an die­sem Mitt­woch Son­der­vor­stel­lun­gen an, in de­nen al­le drei Tei­le ge­zeigt wer­den. In den USA fei­ern Fans Will­kom­mens-Par­tys für Mar­ty McF­ly, der im Film von Michael J. Fox ge­spielt wird. Ort Wo die Fans Mar­ty MyF­ly will­kom­men hei­ßen wol­len, ist frag­lich, denn Hill Val­ley, der Ort des Ge­sche­hens, gibt es in Wirk­lich­keit nicht. Die Stadt Res­ton in Vir­gi­nia hat je­doch be­reits an­ge­kün­digt, sich vom 21. bis zum 25. Ok­to­ber in Hill Val­ley um­be­nen­nen zu wol­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.