Pe­tren­ko star­tet 2019 bei Ber­li­ner Phil­har­mo­ni­kern

Rheinische Post Goch - - KULTUR -

BERLIN/MÜNCHEN (dpa) Ki­rill Pe­tren­ko star­tet im Jahr 2019 als Chef­di­ri­gent der Ber­li­ner Phil­har­mo­ni­ker. Mit der Sai­son 2019/2020 wer­de er of­fi­zi­ell an die Spit­ze des Orches­ters als Nach­fol­ger von Sir Si­mon Ratt­le tre­ten, teil­ten die Phil­har­mo­ni­ker ges­tern mit. Mit Rück­sicht auf sei­ne Ver­pflich­tun­gen an der Baye­ri­schen Staats­oper in München wol­le Pe­tren­ko in sei­ner ers­ten Ber­li­ner Sai­son zu­nächst we­ni­ger Kon­zer­te über­neh­men. Weil Ratt­le be­reits im Jahr 2018 das Orches­ter in Rich­tung Lon­don ver­lässt, wer­den die Phil­har­mo­ni­ker ein Jahr oh­ne Chef­di­ri­gent spie­len. Pe­tren­ko wird in der Zeit aber Kon­zer­te in Berlin und auf Tour­nee di­ri­gie­ren. Das Orches­ter hat­te im Ju­ni den 43-Jäh­ri­gen zum Nach­fol­ger von Ratt­le ge­wählt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.