ADAC bie­tet Kurs: Si­cher­heit für Kids im Stra­ßen­ver­kehr

Rheinische Post Goch - - LOKALE WIRTSCHAFT -

BEDBURG-HAU (RP) Ada­cus ist wiss­be­gie­rig und neu­gie­rig. Kin­der mö­gen die­se lus­ti­ge Pup­pe. Dar­um hö­ren sie ihr ger­ne zu. Und da­bei kön­nen sie ei­ne Men­ge ler­nen. Denn Ada­cus ver­mit­telt Kin­dern ab vier Jah­ren spie­le­risch si­che­res Ver­hal­ten im Stra­ßen­ver­kehr. Spe­zi­ell aus­ge­bil­de­te ADAC-Mo­de­ra­to­ren er­klä­ren kind­ge­recht wich­ti­ge Si­cher­heits­as­pek­te – zum Bei­spiel: Wie ver­hal­te ich mich an der Am­pel? Wor­auf muss ich am Ze­bra­strei­fen ach­ten? Ne­ben der Theo­rie wer­den prak­ti­sche Bei­spie­le ver­mit­telt. Die Kin­der spie­len ab­wech­selnd die Rol­len von Fuß­gän­ger, Au­to und Mo­tor­rad, um in­ter­ak­tiv das Mit­ein­an­der der Ver­kehrs­teil­neh­mer zu er­le­ben. Vor al­lem der Blick­kon­takt zwi­schen Fuß­gän­ger und Au­to­fah­rer wird mehr­fach ge­übt, da­mit er von den Klei­nen ver­in­ner­licht wer­den kann. Wäh­rend der Ver­an­stal­tung gibt es au­ßer­dem In­for­ma­tio­nen für El­tern, um sie bei ih­ren Be­mü­hun­gen zur Ver­kehrs­er­zie­hung zu un­ter­stüt­zen. Der Kurs fin­det am heu­ti­gen Mitt­woch, dem 14. Ok­to­ber, von 15.30 bis 16.45 Uhr im Fa­mi­li­en­zen­trum Le­bens­wie­se, Lin­den­stra­ße 4 in Bedburg-Hau statt. Die Ge­bühr be­trägt zwei Eu­ro pro Fa­mi­lie. An­mel­dung bei Li­o­ba Ro­sen­berg, Te­le­fon 02821 8989804, oder un­ter le­bens­wie­se@le­bens­hil­fe-kle­ve.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.