Er ist der Chef des Black­rock-Im­pe­ri­ums

Rheinische Post Goch - - WIRTSCHAFT -

Ge­bo­ren 2. No­vem­ber 1952 Kar­rie­re Nach dem En­de sei­nes Stu­di­ums ar­bei­te­te er als Tra­der bei der In­vest­ment­bank First Bos­ton, bei der er durch fal­sche Zins­vor­her­sa­gen 100 Mil­lio­nen Dol­lar Ver­lust ver­ur­sach­te. 1988 war er Mit­grün­der des Un­ter­neh­mens Black­rock, des­sen Vor­sit­zen­der er seit 1998 ist. Pri­va­tes Fink ist ver­hei­ra­tet und hat drei Kin­der.

FO­TO: RTR

Lar­ry Fink

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.