ARG Asper­den un­ter­wegs im Fich­tel­ge­bir­ge

Rheinische Post Goch - - ZUHAUSE IN GOCH UND UEDEM -

(RP) Für die ARG Asper­den ging es bei schö­nem Wet­ter Rich­tung Fich­tel­ge­bir­ge. Es nah­men 51 Per­so­nen an der Fahrt teil. Rei­se­lei­tung hat­te Man­fred Jan­ßen und der Bord­ser­vice lag in den be­währ­ten Hän­den von Kä­thi Janssen und Mar­lies Schreurs. Nach ei­ni­gen Bin­go­spiel­chen im Bus traf man im Ho­tel Kai­ser­alm in Bi­schofs­grün ein. Nach dem Be­zie­hen und Ein­räu­men der Zim­mer wur­de zu Abend ge­ges­sen, an­schlie­ßend ei­ni­ge Spa­zier­gän­ge ab­sol­viert. So ging dann der ers­te Tag zu En­de. Am Sonn­tag stand ei­ne Fich­tel­ge­birgs­rund­fahrt an. In Bi­schofs­grün Hoch­fahrt mit der Seil­schwe­be­bahn zum Och­sen­kopf­gip­fel. Am Mon­tag gab es nach dem ge­mein­sa­men Früh­stücks­büf­fet ei­ne Rund­fahrt zur nörd­li­chen Ober­pfalz mit Be­such und Be­sich­ti­gung der Kon­ti­nen­ta­len Tie­fen­boh­rung in Win­di­sche­schen­bach. An­schlie­ßend Be­such ei­ner Zoi­gel Bier­stu­be mit ei­ner def­ti­gen Brot­zeit. Nach dem Abend­es­sen ge­müt­li­ches Bei­sam­men­sein. Diens­tags ging es nach dem ge­mein­sa­men Früh­stücks­bü­fett in die Frän­ki­sche Schweiz mit dem Be­such vom Fel­sen­gar­ten San – Spa­reil in Pot­ten- st­ein, Be­such der Teu­fels­höh­le, Be­such und Be­sich­ti­gung ei­ner Schnaps­bren­ne­rei, Be­such der Ba­si­li­ka in Göß­wein­stein. Kaf­fee und Ku­chen im Gast­haus 3 Lin­den in Bärns­fels. Am Mitt­woch führ­te die Rei­se nach dem ge­mein­sa­men Früh­stücks­büf­fet zum wag­ne­ri­schen Opern­haus auf dem grü­nen Hü­gel mit ei­ner Au­ßen­füh­rung. Es gab auch Zeit zur frei­en Ver­fü­gung und an­schlie­ßend ei­nen Be­such der Ere­mi­ta­ge mit Kaf­fee und Ku­chen. Abends nach dem Abend­es­sen hat­te die Rei­se­lei­tung ei­ne Ver­lo­sung zu­sam­men­ge­stellt, bei der je­des Los ge­wann. Tags dar­auf ging es zu­rück nach Goch.

Ein klei­ner Teil der gro­ßen Rei­se­grup­pe. FO­TO: PRI­VAT

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.