Kaf­kas Pro­zess in Em­me­rich

Rheinische Post Goch - - ERLEBNIS NIEDERRHEIN -

Em­me­rich (RP) Kaf­kas „Der Pro­zess“, pos­tum er­schie­nen, be­schreibt ei­ne sinn­ent­leer­te Welt, die ih­ren ei­ge­nen Re­geln folgt. Alb­traum­haft zieht sich der Pro­zess durch sein gan­zes Le­ben und je­der Mensch, dem Kaf­ka be­geg­net, scheint mit dem Ge­richt in Ver­bin­dung zu ste­hen. Doch wel­che In­stanz ver­birgt sich hin­ter al­lem? Er ver­sucht der Sa­che auf den Grund zu ge­hen und ver­strickt sich da­bei im­mer tie­fer in ei­nem Netz aus sur­rea­len Be­ge­ben­hei­ten und Wi­der­sprüch­lich­kei­ten. An sei­nem 31. Ge­burts­tag wird das Ur­teil voll­streckt und Kaf­ka an ei­nem ab­ge­le­ge­nen Ort kalt­blü­tig nie­der­ge­sto­chen. Das Rhei­ni­sche Lan­des­thea­ter Neuss bringt das Stück am Don­ners­tag, 22. Ok­to­ber, 20 Uhr, auf die Büh­ne des Stadt­thea­ters Em­me­rich. Ti­ckets gibt es zum Preis von 17,50, 15,50, 12,50, und 9,50 Eu­ro. Schü­ler zah­len fünf Eu­ro. Don­ners­tag, 22. Ok­to­ber, Stadt­thea­ters Em­me­rich. 20 Uhr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.