Selbst­ver­tei­di­gung und -be­haup­tung für Mäd­chen

Rheinische Post Goch - - SPORT LOKAL -

(RP) Am Don­ners­tag, 22. Ok­to­ber, star­tet der Ju­do-Club Asahi Kle­ve in Ko­ope­ra­ti­on mit dem Kom­mis­sa­ri­at Vor­beu­gung der Kreis­po­li­zei­be­hör­de Kle­ve ei­nen neu­en Selbst­ver­tei­di­gungs- und Selbst­be­haup­tungs­kur­sus für Mäd­chen im Al­ter von 14 bis 17 Jah­ren. Der Kur­sus wird ge­lei­tet von An­ja Derk­sen (Re­fe­ren­tin des Deut­schen Ju­do­bun­des für den Be­reich Selbst­ver­tei­di­gung und Ge­walt­prä­ven­ti­on) und fin­det in den Rä­um­lich­kei­ten des JC Asahi Kle­ve, Hein­rich-Bau­se-Stra­ße 2, in Kel­len statt. Er läuft über acht Wo­chen je­weils in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr. Sport­li­che Vor­aus­set­zun­gen sind für die­sen Kur­sus nicht nö­tig. Die Kurs­ge­bühr be­trägt 50 Eu­ro. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen und An­mel­dung per E-Mail an in­fo@ju­do-club­a­sahi.de oder un­ter Te­le­fon 0160 97364549 (An­ja Derk­sen).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.