Hoo­li­gan-Kla­ge er­folg­reich: De­mo teil­wei­se er­laubt

Rheinische Post Goch - - VORDERSEITE -

KÖLN (bur) Die Grup­pe „Hoo­li­gans ge­gen Sala­fis­ten“(Ho­ge­sa) darf ih­re Kund­ge­bung in Köln ab­hal­ten. Ge­gen das Ver­bot des Po­li­zei­prä­si­di­ums hat­te der De­mo-Ver­an­stal­ter in der ver­gan­ge­nen Wo­che ge­klagt. Das Ver­wal­tungs­ge­richt Köln ent­schied nun: Ein De­mons­tra­ti­ons­zug durch die In­nen­stadt bleibt we­gen des ho­hen Ge­fah­ren­po­ten­zi­als der zu gro­ßen Tei­len aus ge­walt­be­rei­ten Rechts­ex­tre­men be­ste­hen­den Grup­pe ver­bo­ten. Die Grup­pe „Ho­ge­sa“dür­fe je­doch ei­ne „orts­fes­te Ver­samm­lung“ab­hal­ten, die die Po­li­zei durch Auf­la­gen „be­herr­schen“kön­ne. Das Po­li­zei­prä­si­di­um hat­te dem Ge­richt zu­vor er­neut die Grün­de für das ur­sprüng­li­che Ver­bot dar­ge­legt und ge­gen das un­er­war­te­te gest­ri­ge Ur­teil so­fort Be­schw, der­de ein­ge­legt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.