Goldhochzeit im Hau­se Hem­mers

Rheinische Post Goch - - GOCH / UEDEM -

UEDEM (sta) Lot­te und Wer­ner Hem­mers aus Uedem ha­ben vor 50 Jah­ren „Ja“ge­sagt, um den Le­bens­weg ge­mein­sam zu be­ge­hen. Beim Schüt­zen­ball in der Gast­stät­te Lett­mann lern­te sich das Paar 1960 ken­nen. Drei Söh­ne, Thors­ten, Gui­do und Mar­cus, zwei Schwie­ger­töch­ter und vier En­kel­kin­der ma­chen die Fa­mi­lie kom­plett. Der Ju­bi­lar war Ver­wal­tungs­rat bei der Ge­mein­de Uedem, die Ju­bi­la­rin er­lern­te das Fri­seur­hand­werk. Durch ge­mein­sa­me Rad­tou­ren hält sich das Ju­bel­paar fit. Zu den Vor­lie­ben von Lot­te Hem­mers (geb. Has­sel­mann) ge­hört das Nä­hen. Heu­te läu­ten um 16 Uhr die Glo­cken der St.-Lau­ren­ti­us­Kir­che für ei­nen Dank­got­tes­dienst an­läss­lich der Goldhochzeit. An­schlie­ßend wird mit Fa­mi­lie, Ver­wand­ten, Nach­barn und Freun­den im „Gäste­haus im Grü­nen“ge­fei­ert.

RP-FO­TO: GOTT­FRIED EVERS

1960 lern­ten sich Lot­te und Wer­ner Hem­mers beim Schüt­zen­ball ken­nen. Heu­te fei­ern sie Goldhochzeit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.