Mi­ché­le Lem­men ist die in­nungs­bes­te Tex­til­rei­ni­ge­rin

Rheinische Post Goch - - KREIS KLEVE – REGIONAL -

KREIS KLE­VE (RP) Mi­ché­le Lem­men hat ih­re Aus­bil­dung zur Tex­til­rei­ni­ge­rin mit der Traum­no­te 1,2 be­en­det und ist da­mit auch In­nungs­bes­te in ih­rem Hand­werk. Die Eh­ren­ur­kun­de er­hielt sie auf der Jah­res­bes­ten­fei­er der Kreis­hand­wer­ker­schaft Nie­der­rhein Kre­feld-Viersen-Neuss, zu der sie mit 27 wei­te­ren In­nungs­bes­ten der Hand­werks­kam­mer ein­ge­la­den war.

Nun konn­te sie ih­ren ge­lun­ge­nen Ab­schluss auch mit ih­ren Kol­le­gen an ih­rem Ar­beits­platz in Bed­bur­gHau ge­büh­rend fei­ern. Bei ei­nem Früh­stücks­buf­fet gab es nicht nur Gra­tu­la­tio­nen und ei­nen Blu­men­strauß für die jun­ge Frau aus Kal­kar, son­dern auch ein An­er­ken­nungs­ge­schenk vom Werk­lei­ter Mar­co Te­bartz und dem Be­triebs­lei­ter Udo Fech­ner. Die frisch­ge­ba­cke­ne Tex­til­rei­ni­ge­rin er­ziel­te die bes­ten No­ten nicht in der re­gu­lä­ren Aus­bil­dungs­zeit von drei Jah­ren, son­dern konn­te die­se durch her­vor­ra­gen­de Zwi­schen­er­geb­nis­se auf 2,5 Jah­re ver­kür­zen. Zu den Aus­bil­dungs­in­hal­ten ge­hör­te das Ein­stel­len von Ar­beits­ge­rä­ten und Ma­schi­nen, de­ren Über­wa­chung und War­tung. Zu­sätz­lich ging es um die Qua­li­täts­si­che­rung, die Pro­zess­tech­nik, die Kun­den­be­treu­ung und -be­ra­tung, so­wie Des­in­fek­ti­ons­ver­fah­ren und Hy­gie­ne­maß­nah­men ei­ner Wä­sche­rei. Nach der be­stan­de­nen Ge­sel­lin­nen­prü­fung hat Mi­ché­le Lem­men nun die Mög­lich­keit, den Meis­ter­brief im Tex­til­rei­ni­ger-Hand­werk zu er­lan­gen.

Auch ab Au­gust 2016 stellt die LVR-KHZW Aus­zu­bil­den­de zum Tex­til­rei­ni­ger/Tex­til­rei­ni­ge­rin ein. Der be­rufs­be­glei­ten­de Un­ter­richt fin­det ein­mal wö­chent­lich in Köln statt. In der üb­ri­gen Zeit ler­nen und ar­bei­ten die Aus­zu­bil­den­den im Be­trieb in Bedburg-Hau. Die LVRKHZW bie­tet seit mehr als 30 Jah­ren die tex­ti­le Voll­ver­sor­gung der LVRK­lin­ken und wei­te­rer LVR-Ein­rich­tun­gen so­wie des Ge­sund­heits- und So­zi­al­we­sens an.

FO­TO: PRI­VAT

Mi­ché­le Lem­men mit Mar­co Te­bartz und Udo Fech­ner.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.