Bahn-Chef be­stä­tigt Jo­bab­bau bei Schen­ker

Rheinische Post Goch - - WIRTSCHAFT -

BERLIN (dpa) Bahn­chef Rü­di­ger Gru­be hat an­ge­sichts an­hal­ten­der Ver­lus­te bei DB Schen­ker Rail ei­nen Stel­len­ab­bau in der Gü­ter­spar­te an­ge­kün­digt. „Wir stel­len der­zeit das Ge­schäfts­mo­dell des Schie­nen­gü­ter­ver­kehrs ex­pli­zit auf den Prüf­stand“, sag­te er der „Welt am Sonn­tag“. „Es wird auch so sein, dass im Zu­ge der Um­struk­tu­rie­rung Ar­beits­plät­ze ver­lo­ren ge­hen.“Kon­kre­te Zah­len nann­te er nicht, kün­dig­te je­doch an, dass die Schie­nen­gü­ter­toch­ter der Deut­schen Bahn in die­sem Jahr Ver­lus­te ma­chen wer­de. Die Ei­sen­bahnund Ver­kehrs­ge­werk­schaft ap­pel­lier­te an die Po­li­tik: „Wir se­hen hier auch den Ei­gen­tü­mer in der Pflicht“, sag­te ein Spre­cher. „Da soll­te man sich über­le­gen, wie man da len­kend ein­greift, um die Bahn zu stär­ken.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.