Wie ein be­gos­se­ner Pu­del

Rheinische Post Goch - - PANORAMA - VON EMI­LY SENF

Die Fran­zö­sin So­phie Ga­mand hat ih­ren tie­ri­schen Mo­dels ei­ni­ges zu­ge­mu­tet. Um die Hun­de in nied­li­chen Po­sen zu zei­gen, ver­pass­te die Fo­to­gra­fin ih­nen ei­ne Du­sche. Man­che Bil­der zei­gen das deut­li­che Miss­fal­len der Vier­bei­ner.

NEW YORK Der neun­jäh­ri­ge Spitz „Chel­sea“schreit laut „Nein!“. So zu­min­dest sieht es auf dem Foto der Fran­zö­sin So­phie Ga­mand aus. Die Fo­to­gra­fin hat die Hün­din da­für frisch ge­duscht – und die scheint sich über den Um­stand mal so gar nicht zu freu­en.

Ga­mand ist sich des Zwie­spalts, den ih­re Fo­tos her­vor­ru­fen, be­wusst. Für Hun­de ge­be es nichts Er­nied­ri­gen­de­res als ein Bad, schreibt sie im Vor­wort ih­res ge­ra­de er­schie­ne­nen Foto-Buchs „Nas­se Hun­de“. Ge­nau das aber be­rührt ih­rer Mei­nung nach die Men­schen: Ge­ra­de in dem Au­gen­blick, in dem die nas­sen Hun­de sie mit hil­fe­su­chen­den und trau­ri­gen Au­gen an­sa­hen, sei­en sie „die sü­ßes­ten und lie­bens­wür­digs­ten We­sen der Welt“ge­we­sen, schreibt Ga­mand.

Seit 2010 wohnt und ar­bei­tet sie in New York. Die Art, wie Hun­de dort le­ben, hat­te sie noch nie ge­se­hen. Man­che Hal­ter wür­den die Tie­re im Kin­der­wa­gen spa­zie­ren fah­ren oder ih­nen das Fell pink fär­ben. Ei­ni­ge Hun­de hät­ten gar ein ei­ge­nes Pro­fil im so­zia­len Netz­werk „Face­book“. Ga­mand be­gann, die Vier­bei­ner zu fo­to­gra­fie­ren.

Für ihr ers­tes Buch ließ sie sich nun den Clou mit der Du­sche ein­fal­len. Und er­hielt da­für Fo­tos von ge­nerv­ten, ent­rüs­te­ten oder sto­isch ge­las­se­nen Hun­den. Da­mit ge­wann Ga­mand den So­ny World Pho­to­gra­phy Award in der Ka­te­go­rie Por­träts. Ne­ben ih­rer Ar­beit un­ter­stützt sie Tier­hei­me und Tier­schutz­ver­ei­ne und stößt The­men wie et­wa die gro­ße Zahl von Pit­bulls in Tier­hei­men oder das Über­le­ben von Stra­ßen­hun­den in den USA an. So­phie Ga­mand: Nas­se Hun­de, er­schie­nen am 12. Ok­to­ber 2015 im Ri­va-Ver­lag, 144 Sei­ten, ge­bun­den, 16,99 Eu­ro

Der bei dem Fo­to­shoo­ting erst vier Wo­chen al­te „Jax“ver­sucht, das Was­ser aus dem Fell zu schüt­teln. Der York­shire-Ter­ri­er-Shih-Tzu-Misch­ling stammt aus dem Tier­heim.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.