LINKS AUSSEN

Rheinische Post Goch - - VORDERSEITE -

So manch ei­ner mag sich ja bei ei­nem Blick aus dem Fens­ter fra­gen, was uns denn wohl für ein Win­ter er­war­tet. Aber so weit hän­gen sich die Wet­ter­frö­sche im Ok­to­ber ja noch nicht aus dem Fens­ter. Al­so ein Blick in den Bau­er­nal­ma­nach. Für vor­ges­tern fin­det sich ein Ein­trag: „Ist St.Lu­kas mild und warm, kommt ein Win­ter, dass Gott er­barm‘.“Na schön, aber sind die am Sonn­tag ver­zeich­ne­ten zwölf Grad nun mild? Ei­ne Um­fra­ge da­zu för­der­te si­gni­fi­kan­te Un­ter­schie­de zwi­schen Mann und Frau zu­ta­ge. Aus Grün­den der po­li­ti­schen Kor­rekt­heit wol­len wir die Da­ten hier nicht preis­ge­ben, aber ist Ih­nen auch schon auf­ge­fal­len, wie weit Frau­en Pull­over­är­mel über ih­re dau­er­fros­ti­gen Hän­de her­un­ter­zie­hen kön­nen? bee

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.