HAN­DEL

Rheinische Post Goch - - WIRTSCHAFT -

ES­SEN (dpa) Die Sa­nie­rung des an­ge­schla­ge­nen Wa­ren­haus­kon­zerns Kar­stadt zeigt ers­te Er­fol­ge. Nach ei­nem Be­richt der Süd­deut­schen Zei­tung sei zwar der Um­satz des Kon­zerns im En­de Sep­tem­ber ab­ge­lau­fe­nen Ge­schäfts­jahr 2014/2015 noch ein­mal um 2,7 Pro­zent auf rund 2,15 Mil­li­ar­den Eu­ro ge­schrumpft. Al­ler­dings sei es ge­lun­gen, den Net­to­ver­lust deut­lich zu re­du­zie­ren: Von 190 Mil­lio­nen Eu­ro im Vor­jahr auf ei­nen Be­trag „zwi­schen 60 und 70 Mil­lio­nen Eu­ro“. Das Un­ter­neh­men woll­te den Be­richt nicht kom­men­tie­ren. Kar­stadt-Chef Ste­phan Fan­derl hat­te vor ei­ni­gen Wo­chen be­tont, die Sa­nie­rung lau­fe un­ter dem neu­en Ei­gen­tü­mer Re­né Ben­ko mit am­bi­tio­nier­ten Zie­len ab. Im lau­fen­den Ge­schäfts­jahr will Kar­stadt nach frü­he­ren An­ga­ben wie­der Ge­win­ne er­wirt­schaf­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.