Air­bus ver­liert in Köln Teil der Trieb­werks­hül­le

Rheinische Post Goch - - PANORAMA -

KÖLN (dpa) Ein Ger­m­anwings-Air­bus hat ges­tern Mor­gen beim Start vom Flug­ha­fen Köln/Bonn ein Teil der Trieb­werks­hül­le ver­lo­ren. Der A 330 war nach Mallor­ca ge­star­tet. Die Ab­de­ckung sei spä­ter ne­ben der Start­bahn des Flug­ha­fens si­cher­ge­stellt wor­den, teil­te ein Spre­cher der Flug­ge­sell­schaft mit. Im Cock­pit sei der Ver­lust des zum lin­ken Trieb­werk ge­hö­ren­den Teils nicht be­merkt wor­den. Die Pi­lo­ten sei­en be­reits im fran­zö­si­schen Luf­t­raum ge­we­sen, als sie dar­über in­for­miert wur­den und hät­ten sich ent­schlos­sen, den Flug fort­zu­set­zen. Die Ma­schi­ne sei si­cher in Pal­ma de Mallor­ca ge­lan­det. An Bord sei­en 169 Flug­gäs­te ge­we­sen. Für sie ha­be kei­ne Ge­fahr be­stan­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.