Ot­to über­gibt Rat­haus­schlüs­sel an Knick­rehm

Rheinische Post Goch - - GRENZLAND POST -

GOCH (RP) Karl-Heinz Ot­to hat an sei­nem letz­ten Ar­beits­tag als Bür­ger­meis­ter die Schlüs­sel für das Rat­haus an sei­nen Nach­fol­ger Ul­rich Knick­rehm über­ge­ben. Knick­rehm tritt heu­te das Amt des Bür­ger­meis­ters der Stadt Goch an, die of­fi­zi­el­le Ve­rei­di­gung im Rat fin­det am mor­gi­gen Don­ners­tag um 18 Uhr statt.

Der 59-jäh­ri­ge Rich­ter hat­te die Bür­ger­meis­ter-Stich­wahl am 27. Sep­tem­ber mit 74,56 Pro­zent der ab­ge­ge­be­nen Stim­men ge­gen den CDU-Kan­di­da­ten Heinz van Baal ge­won­nen. Er ge­hört dem Rat der Stadt Goch seit über 20 Jah­ren an. Von 2007 bis zu sei­nem Amts­an­tritt als Bür­ger­meis­ter war er als Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der des Bür­ger­Fo­rums Goch im Rat tä­tig.

Karl-Heinz Ot­to (67) tritt nach 11 Jah­ren als Bür­ger­meis­ter der Stadt Goch sei­nen Ru­he­stand an. Mit­glied des Ra­tes war er ins­ge­samt 31 Jah­re. Aus der Po­li­tik ver­ab­schie­de­te sich Ot­to mit Be­ginn sei­nes Ru­he­stan­des eben­falls. Zum Ab­schluss sag­te er ges­tern: „Es sind an­de­re Zei­ten und die müs­sen an­de­re, jün­ge­re Leu­te be­strei­ten, mit der Phi­lo­so­phie von heu­te“, so Karl-Heinz Ot­to. Fo­to: Stadt Goch

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.