Drei Ver­letz­te bei Ver­kehrs­un­fall in Wemb

Rheinische Post Goch - - GOCH / UEDEM -

GOCH/WEE­ZE (RP) In Wemb ist es ges­tern zu ei­nem schwe­ren Ver­kehrs­un­fall ge­kom­men. Ge­gen 7 Uhr be­fuhr ei­ne 24-jäh­ri­ge Frau aus Wee­ze mit ih­rer 20-jäh­ri­gen Schwes­ter als Bei­fah­re­rin und ih­rem elf­jäh­ri­gen Bru­der auf dem Rück­sitz in ei­nem schwar­zen Opel Cor­sa die Groo­te­stra­ße in Rich­tung Wel­ler Stra­ße. An der Ein­mün­dung zur Wel­ler Stra­ße woll­te sie nach links ab­bie­gen. Da­bei miss­ach­te­te sie die Vor­fahrt ei­nes von links kom­men­den 21-Jäh­ri­gen aus Mill (Nie­der­lan­de), der mit sei­nem Mer­ce­des Sprin­ter die Wel­ler Stra­ße in Rich­tung Wemb be­fuhr. Im Ein­mün­dungs­be­reich stie­ßen bei­de Fahr­zeu­ge zu­sam­men, wo­bei sich die drei In­sas­sen des Opel Cor­sa leicht ver­letz­ten.

Der Elf­jäh­ri­ge und die 20-Jäh­ri­ge wur­den mit dem Kran­ken­wa­gen zur sta­tio­nä­ren Be­hand­lung ins Kran­ken­haus Kle­ve ge­bracht. Die 24-jäh­ri­ge Fah­re­rin wur­de zur sta­tio­nä­ren Be­hand­lung ins Keve­lae­rer Kran­ken­haus ge­bracht. Der Fah­rer des Trans­por­ters blieb un­ver­letzt.

Im An­schluss an den Un­fall war die Wel­ler Stra­ße we­gen der Ber­gungs­ar­bei­ten bis et­wa 9.40 Uhr ge­sperrt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.