Der Zu­satz­bei­trag steigt im­mer wei­ter

Rheinische Post Goch - - STIMME DES WESTENS -

Wie ist der Bei­trag zu­sam­men­ge­setzt? Aus dem all­ge­mei­nen Bei­trags­satz, der bei 14,6 Pro­zent liegt, und dem Zu­satz­bei­trag, den je­de Kas­se für sich fest­legt. Das Ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­um gibt ei­ne Ori­en­tie­rung. Der Zu­satz­bei­trag liegt 2015 bei 0,9 Pro­zent. Die meis­ten Kas­sen nut­zen ihn. Man­che re­gio­na­le Kas­se kommt oh­ne Zu­satz­bei­trag aus, an­de­re brau­chen bis zu 1,3 Pro­zent. Die Er­stat­tung der Prä­mi­en ist den Kas­sen nicht mehr er­laubt. Wer zahlt was? Den all­ge­mei­nen Bei­trags­satz tei­len sich Ar­beit­ge­ber und Ar­beit­neh­mer. Den Zu­satz­bei­trag tra­gen die Ar­beit­neh­mer da­ge­gen al­lein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.