Mu­sik­ver­ein von Cal­car lädt zum Herbst­kon­zert ein

Rheinische Post Goch - - ZUHAUSE IN KALKAR -

KALKAR (RP) Die Freun­de des Mu­sik­ver­eins Kalkar wun­dern sich wahr­schein­lich, dass sie noch nichts vom Herbst­kon­zert ge­hört ha­ben. Der Grund ist, dass die Bür­ger­be­geg­nungs­stät­te in Kalkar zur­zeit ei­ne Bau­stel­le ist.

Ge­mein­sam mit der Stadt Kalkar wur­den ein neu­er Ort und ein neu­es Da­tum ge­fun­den. Das Herbst­kon­zert fin­det am kom­men­den Sonn­tag, 25. Ok­to­ber, ab 17 Uhr im Rat- haus­saal von Kalkar statt. Das Pro­gramm ist sehr ab­wechs­lungs­reich und wur­de von Di­ri­gent Wol­bert Baars und dem Mu­sik­aus­schuss aus­ge­sucht.

Ge­spielt wer­den un­ter an­de­rem Film­mu­sik, ein Schla­ger-Med­ley von Udo Jür­gens, Me­lo­di­en von Hen­ry Man­ci­ni, Mu­si­cal­me­lo­di­en aus „Eli­sa­beth“oder Ukrai­ni­an Rh­ap­so­dy. Mär­sche und Pol­kas ge­hö­ren eben­falls zum Re­per­toire. Für ein lang­jäh­ri­ges Mit­glied des Mu­sik Ver­eins von Cal­car wird es an die­sem Abend ein be­son­de­res Kon­zert: Der Po­sau­nist Karl Hüls­brinck fei­ert in die­sem Jahr sein 60-jäh­ri­ges Ver­eins­ju­bi­lä­um. Er ist im­mer noch ak­tiv und nimmt an je­der Pro­be und an ei­ni­gen Auf­trit­ten teil, das Mar­schie­ren fällt ihm et­was schwer. Ak­ti­ves Mu­si­zie­ren hält jung, und das kann man beim Ju­bi­lar se­hen, der im Mai sei­nen 80. Ge­burts­tag ge­fei- ert hat. Der Mu­sik Ver­ein von Cal­car wird ihn zu­sam­men mit dem Blas­mu­sik­ver­band NRW im Rah­men des Kon­zer­tes eh­ren.

Seit Jahr­zehn­ten ist der Mu­sik­ver­ein Kalkar in der Ju­gend­ar­beit sehr ak­tiv und hat un­zäh­li­ge Mu­si­ke­rin­nen und Mu­si­ker aus­ge­bil­det. Im heu­ti­gen Orches­ter sind al­le Al­ters­stu­fen ver­tre­ten, vom jüngs­ten ak­ti­ven Mit­glied, dass 13 Jahr alt ist bis hin zum 80 jäh­ri­gen Ju­bi­lar.

Der Ver­ein wur­de 1828 ge­grün­det und sucht im­mer neue Mit­glie­der. Al­le Mu­si­ker, ob sie ein neu­es Orches­ter su­chen oder Mu­sik­neu­lin­ge sind, die ein In­stru­ment ler­nen wol­len, sind will­kom­men; Kin­der und Er­wach­se­ne sind glei­cher­ma­ßen an­ge­spro­chen.

In­for­ma­tio­nen un­ter www.mu­sik­ver­ein-kalkar.de. Der Ein­tritt zum Herbst­kon­zert im Rat­haus­saal Kalkar ist frei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.