Hoch­schul­preis und Zu­kunft der Zei­tung

Rheinische Post Goch - - KREIS KLEVE – REGIONAL - VON MAT­THI­AS GRASS

RP-Chef­re­dak­teur Micha­el Bröcker spricht beim Fo­rum Kreis Kle­ve. Sein The­ma: „Lo­kal und di­gi­tal – die Zu­kunft des Jour­na­lis­mus“. Zu­vor wird auf dem Schloss Moy­land der Hoch­schul­preis der Wirt­schafts­för­de­rung Kreis Kle­ve ver­ge­ben.

KREIS KLE­VE Sa­ßen frü­her die klu­gen Köp­fe in der U-Bahn hin­ter gro­ßen Zei­tungs­sei­ten aus Pa­per, so flip­pern sie heu­te auf Smart­pho­nes und i-Pads durchs Netz nach Nach­rich­ten, nach Mel­dun­gen, nach dem neus­ten Tratsch der Pro­mis. In­zwi­schen hat das Me­di­um Face­book mit 1,3 Mil­li­ar­den Nut­zern mehr „Ein­woh­ner“als Chi­na oder In­di­en. Aber wie sieht’s an­ge­sichts der auch in Kle­ve jüngst dis­ku­tier-

„In die­sem Jahr ste­hen un­se­re Re­fe­ren­ten für

Pro­blem­lö­sung“

Hans-Jo­sef Kuy­pers

WfG-Ge­schäfts­führ­ter

ten, auch lo­ka­len Hetz-Ti­ra­den in eben je­nem Netz mit den klas­si­schen jour­na­lis­ti­schen Tu­gen­den aus, der Qua­li­tät, der Ver­läss­lich­keit und der Be­wer­tung der Nach­rich­ten-Flut? Kurz: wie steht es um des­sen Zu­kunft?

„Lo­kal und di­gi­tal – die Zu­kunft des Jour­na­lis­mus“heißt der Vor­trag von RP-Chef­re­dak­teur und Di­plom Volks­wirt Micha­el Bröcker beim Fo­rum Kreis Kle­ve der Wirt­schafts­för­de­rung Kreis Kle­ve (WfG) am Mitt­woch, 28. Ok­to­ber, 19 Uhr, auf Schloss Moy­land. „Die Tat­sa­che, dass der RP-Chef­re­dak­teur erst­mals im Kreis Kle­ve vor der­art vie­len In­ter­es­sier­ten spricht, ist für uns als Wirt­schafts­för­de­rung Kreis Kle­ve ei­ne Aus­zeich­nung“, sagt Hans-Jo­sef Kuy­pers, Ge­schäfts­füh­rer der WfG. Vor Brö­ckers den zwei­ten Teil des Abends fül­len­den Vor­trag geht es um den Ein­zel­han­del in Zei­ten von In­ter­net und Out­let. Jo­sef A. Laqua spricht über das jüngst noch in Em­me­rich heiß dis­ku­tier­te The­ma „Out­let-Cen­ter“als Frisch­zel­len­kur für die Ci­ty. Laqua hat ge­nau das ver­sucht: Der Di­plom-In­ge­nieur im Be­reich Re­gio­nal- und Stadt­pla­nung war bis Mit­te des Jah­res Stadt­ent­wick­ler und Wirt­schafts­för­de­rer in Bad Müns­ter­ei­fel. Sein The­ma beim Fo­rum Kreis Kle­ve: „Das Ci­ty­Out­let in Bad Müns­ter­ei­fel – Die Re­vi­ta­li­sie­rung des Zen­trums ei­ner Kle­in­stadt“. „Im letz­ten Jahr ha­ben wir in Rees mit dem Olym­pio­ni­ken und Zehn­kämp­fer Frank Bu­se­mann ei­nen Tick mehr auf Un­ter­hal­tung ge­setzt. In die­sem Jahr ste­hen un­se­re Re­fe­ren­ten ein­deu­tig für Pro­blem­lö­sung und Fach­lich­keit“, er­klärt Kuy­pers die The­men­aus­wahl.

Im Mit­tel­punkt des „Fach­leu­teTref­fens für wirt­schaft­lich In­ter­es­sier­te“steht die Ver­lei­hung des „Hoch­schul­prei­ses der Wirt­schafts­för­de­rung Kreis Kle­ve für her­aus­ra­gen­de Pro­jek­te der Zu­sam­men­ar­beit mit der re­gio­na­len Wirt­schaft“. Der von den Spar­kas­sen und den Volks­ban­ken ge­för­der­te Preis geht auch in die­sem Jahr wie­der an drei Un­ter­neh­men aus dem Kreis­ge­biet. Un­ter­neh­men, die für die aus­ge­zeich­ne­ten Pro­jek­te eng mit der Hoch­schu­le Rhein-Waal zu­sam­men­ge­ar­bei­tet oder ge­forscht ha­ben.

Das Preis­geld von 5000 Eu­ro pro Preis­trä­ger geht an die Lehr­stüh­le. Die kön­nen das Geld für wei­te­re Pro­jek­te ein­set­zen. Die Fir­men be­kom­men als Aus­zeich­nung ei­ne Strich­zeich­nung von Blei­stif­tKünst­ler Wil­helm Schlo­te mit dem Cam­pus Kle­ve, dem bun­ten Blei­stift-Re­gen­bo­gen und im Hin­ter­grund dem Turm der Schwa­nen­burg.

In der Ju­ry sa­ßen ne­ben RheinWaal-Prä­si­den­tin Dr. Hei­de Na­de­rer der Land­rat des Krei­ses, Wolf­gang Spreen, so­wie je­weils zwei Vor­stän­de von Spar­kas­sen und Volks­ban­ken der Re­gi­on. Kri­te­ri­en der Aus­wahl wa­ren un­ter an­de­rem der Neu­ig­keits-Cha­rak­ter der Pro­jek­te, die In­no­va­ti­ons­kraft, die Ar­beits­platz­ef­fek­te und nicht zu­letzt die Wirk­sam­keit in der Öf­fent­lich­keit, er­klärt Kuy­pers.

Er­öff­net wird der Abend auf Schloss Moy­land mit der Prä­sen­ta­ti­on des neu­en Stand­ort­films der Wirt­schafts­för­de­rung Kreis Kle­ve, da­nach be­grüßt der ge­ra­de im Amt be­stä­tig­te Land­rat Wolf­gang Spreen die Gäs­te. Die Mo­de­ra­ti­on hat Chris­toph Kep­ser von An­ten­ne Nie­der­rhein.

An­mel­dung für das Fo­rum sind noch mög­lich un­ter: www.wfg-kreis-kle­ve.de

FOTO: PRI­VAT

Die Ju­ry: Hoch­schul-Prä­si­den­tin Dr. Hei­de Na­de­rer (3.v.l.), Wil­fried Röth (v.r.n.l.), von der Spar­kas­se Kle­ve, Jo­han­nes Janhsen von der Volks­bank an der Niers, Land­rat Wolf­gang Spreen, Mar­kus Kirsch­baum von der Spar­kas­se Kre­feld, Marc Wie­der­ruh von der Volks­bank Kle­ver­land und Hans-Jo­sef Kuy­pers.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.