Nur je­der Drit­te hat schon Flücht­lin­ge ge­trof­fen

Rheinische Post Goch - - POLITIK -

Er­war­tung Drei Vier­tel der Deut­schen er­war­ten, dass die Zu­wan­de­rung Hun­dert­tau­sen­der Flücht­lin­ge die deut­sche Ge­sell­schaft stark oder sehr stark ver­än­dern wird. Das geht aus ei­ner Um­fra­ge von In­fra­test Di­map für das ARD„Mor­gen­ma­ga­zin“her­vor. Sor­ge In ei­ner Em­nid-Um­fra­ge für N 24 äu­ßer­ten 68 Pro­zent die Be­fürch­tung, dass ein wei­te­rer Zu­zug den in­ne­ren Frie­den ge­fähr­det. Eben­falls 68 Pro­zent plä­dier­ten da­für, ei­ne zah­len­mä­ßi­ge Ober­gren­ze für die Auf­nah­me von Flücht­lin­gen ein­zu­füh­ren. 64 Pro­zent der Be­frag­ten ga­ben an, sie sei­en noch kei­nem Flücht­ling per­sön­lich be­geg­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.