In­klu­si­on auf der Tanz­flä­che – bei „Dis­co mal an­ders“

Rheinische Post Goch - - GOCH / UEDEM -

GOCH (Nan) „Dis­co mal an­ders!“un­ter die­sem Mot­to fin­det am 6. No­vem­ber die ers­te in­klu­si­ve Par­ty Gochs statt. Ver­an­stal­tungs­ort ist die ört­li­che Dis­co „eXci­ted“.

Die Idee für die­se Par­ty kommt von den Be­woh­nern des in­klu­si­ven Wohn­pro­jekts „WG-mal-an­ders“in Goch. Dort ist es voll­kom­men nor­mal, dass Men­schen mit und oh­ne Be­hin­de­rung zu­sam­men le­ben und ih­re Frei­zeit ge­mein­sam gestal­ten. Im Event­be­reich sei das An­ge­bot für Men­schen mit Be­hin­de­rung je­doch eher über­schau­bar. Ge­nau das wol­len die Be­woh­ner der „WG-mal-an­ders“än­dern. Ihr Ziel ist ei­ne Par­ty­se­rie zu eta­blie­ren, in der Spaß und Le­bens­freu­de im Vor­der­grund ste­hen.

Der Ein­tritt zu die­ser Pre­mie­renVer­an­stal­tung ist frei. Au­ßer­dem wer­den die Ge­trän­ke­prei­se so nied­rig wie mög­lich ge­hal­ten. Da­für be­dan­ken sich die Be­woh­ner der „WG­mal-an­ders“, in der üb­ri­gens noch zwei Plät­ze frei sind, bei der Fa­mi­lie Borg­mann, die die Rä­um­lich­kei­ten kos­ten­frei zu Ver­fü­gung stellt. Ver­an­stal­tungs­be­ginn der rauch- und al­ko­hol­frei­en Ver­an­stal­tung ist 19 Uhr.

Für Rück­fra­gen steht Or­ga­ni­sa­to­rin Michae­la Spitz un­ter 02823 88950 oder in­fo@wg-mal-an­ders.de zur Ver­fü­gung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.