KAB-Spiel­schar Ma­ter­born un­ter­wegs

Rheinische Post Goch - - ZUHAUSE IN KLEVE UND BEDBURG-HAU -

(E.R.) Be­vor die Pro­ben zur neu­en Thea­ter­sai­son be­gin­nen, hat­te die KAB-Spiel­schar Ma­ter­born ih­re Mit­glie­der zu ei­nem Wo­che­n­end­aus­flug nach Gos­lar und Qued­lin­burg (Sach­sen-An­halt) ein­ge­la­den. Gos­lar ist ei­ne char­man­te Stadt vol­ler Tra­di­ti­on, mit ma­le­ri­schen Gas­sen, be­leb­ten Ca­fés und viel­fäl­ti­gen Ver­an­stal­tun­gen. Auf nur ei­nem Qua­drat­ki­lo­me­ter sind 1500 Fach­werk­ge­bäu­de des 15. bis 19. Jahr­hun­derts zu se­hen. Ei­ne wei­te­re At­trak­ti­on war der Be­such der Stadt Qued­lin­burg, ei­ne le­ben­di­ge Stadt im Span­nungs­feld von Ver­gan­gen- heit und Zu­kunft. Bau­ten der Ro­man­tik, 2069 Fach­werk­häu­ser so­wie Vil­len der Grün­der­zeit und des Ju­gend­stils at­men hier Ge­schich­te und Kul­tur ver­gan­ge­ner Epo­chen. Nach den Be­su­chen von zwei Kul­tur­denk­mä­lern ging es für die Mit­glie­der der KAB-Spiel­schar wei­ter über Wer­ni­ge­ro­de zum sa­gen­um­wo­be­nen 1142 Me­ter ho­hen Bro­cken. Auf der Rück­fahrt nach Ma­ter­born konn­te der Ti­tel des neu­en Stü­ckes be­kannt­ge­ge­ben wer­den. So wird am 21., 22., 27., 28. und 29. No­vem­ber die Ko­mö­die „Der He­xen­hof“zur Auf­füh­rung kom­men.

FOTO: PRI­VAT

Die Teil­neh­mer der KAB Ma­ter­born.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.