Auf­ge­passt, die Uhr wird um­ge­stellt

Rheinische Post Goch - - KINDERSEITE -

Wer gern im Bett her­um­gam­melt, kann sich auf mor­gen freu­en. Denn in der Nacht von heu­te auf Sonn­tag be­kom­men wir ei­ne St­un­de ge­schenkt. In die­ser Nacht wer­den die Uh­ren zu­rück­ge­stellt von 3 Uhr auf 2 Uhr. Das ist dann die Win­ter­zeit. Sie gilt bis En­de März. Ein Bau­er im Bun­des­land Ba­den-Würt­tem­berg be­schäf­tigt sich schon seit ei­ni­gen Ta­gen mit der Win­ter­zeit. Hans­jörg Bir­ken­ber­ger will sei­ne Kü­he lang­sam an die Zeit­um­stel­lung ge­wöh­nen. Er will nicht, dass sie ei­ne St­un­de län­ger aufs Mel­ken war­ten müs­sen. Der Trick: Er melkt sie seit Kur­zem je­den Tag fünf Mi­nu­ten spä­ter. So sol­len sich die Tie­re lang­sam um­ge­wöh­nen. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.