Bay­ern-Spie­ler wol­len Guar­dio­la be­hal­ten

Rheinische Post Goch - - SPORT -

MÜNCHEN (sid) Bay­ern Mün­chens Ka­pi­tän Phil­ipp Lahm hat sich im Na­men der Mann­schaft für ei­nen Ver­bleib von Trai­ner Pep Guar­dio­la beim Fuß­ball-Re­kord­meis­ter aus­ge­spro­chen. „Ja, ich ha­be ihm den Wunsch der Mann­schaft mit­ge­teilt“, sag­te der 31-Jäh­ri­ge nach dem 4:0 (2:0) ge­gen den 1. FC Köln über ein Ge­spräch mit dem spa­ni­schen Coach.

Über die Re­ak­ti­on Guar­dio­las gab Lahm al­ler­dings kei­ne Aus­kunft. „Das soll­te in­tern blei­ben“, sag­te der Welt­meis­ter, der den Grund für das recht lan­ge Hin­hal­ten des 44Jäh­ri­gen nicht kennt: „Ich weiß nicht, war­um er zö­gert. Die Mei­nung der Mann­schaft ist klar: Dass wir ger­ne mit un­se­rem Trai­ner zu­sam­men­ar­bei­ten, dass wir sehr, sehr gut mit ihm aus­kom­men.“

Auch Su­per­star Ar­jen Rob­ben äu­ßer­te nach sei­nem er­folg­rei­chen Come­back die Hoff­nung, dass Guar­dio­la „noch lan­ge bleibt. Er ist ein su­per Trai­ner“. Der Ver­trag des Ka­ta­la­nen läuft am Sai­son­en­de aus. Bis zum En­de die­ses Jah­res soll es ein rich­tung­wei­sen­des Ge­spräch mit der Klub­füh­rung ge­ben, hat­te Vor­stands­chef Karl-Heinz Rum­me­nig­ge zu­letzt an­ge­kün­digt.

Rum­me­nig­ge hat be­reits mehr­fach be­tont, Guar­dio­la hal­ten zu wol­len und sieht die Chan­cen dar­auf gut. „Es liegt viel pro Bay­ern München auf dem Tisch“, er­klär­te er kürz­lich. Guar­dio­la hält sich bei Fra­gen nach sei­ner Zu­kunft aber seit Mo­na­ten be­deckt. Ge­rüch­te, wo­nach er längst bei ei­nem eng­li­schen Spit­zen­klub im Wort ste­he, hat­te er zu Sai­son­be­ginn ve­he­ment zu­rück­ge­wie­sen. Er hat­te aber auch ge­sagt: „Ich bin nicht kom­plett über­zeugt, dass ich der Rich­ti­ge für die­sen Ver­ein bin. Nie wer­de ich ein Pro­blem für Bay­ern München.“

Sei­ne Mann­schaft ist zu­neh­mend ein Pro­blem für ih­re Geg­ner. Das 4:0 ge­gen Köln war der zehn­te Bun­des­li­ga-Sieg in Fol­ge und der 1000. in der höchs­ten deut­schen Spiel­klas­se. Das sind Wer­te, die die be­son­de­re Klas­se des Münch­ner Teams un­ter­strei­chen. Ge­gen die Köl­ner bot es mit dem ge­ne­se­nen Rob­ben viel Spiel­freu­de und schön her­aus­ge­spiel­te To­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.