Die Luft wird dün­ner für Mour­in­ho beim FC Chel­sea

Rheinische Post Goch - - SPORT -

LONDON (dpa) Jo­sé Mour­in­ho hat­te es nach der neu­er­li­chen Plei­te des FC Chel­sea zur Ab­wechs­lung mal die Spra­che ver­schla­gen. Der Trai­ner ver­schwand nach dem 1:2 im Der­by bei West Ham Uni­ted mit gries­grä­mi­ger Mie­ne wort­los im Mann­schafts­bus. Was soll­te Mour­in­ho auch sa­gen? Die fast schon ob­li­ga­to­ri­schen Schimpf­ti­ra­den ge­gen den Schieds­rich­ter hat­te der Por­tu­gie­se oh­ne­hin be­reits wäh­rend der Halb­zeit in der Ka­bi­ne des Re­fe­rees Jon Moss kund­ge­tan, was ihm ei­nen Platz in der hin­ters­ten Rei­he der Tri­bü­ne ein­brach­te und mit Si­cher­heit den Dis­zi­pli­nar-Aus- schuss des eng­li­schen Ver­ban­des FA in die­ser Wo­che be­schäf­ti­gen wird.

Mour­in­ho, der nach di­ver­sen Ver­feh­lun­gen oh­ne­hin nur auf Be­wäh­rung coa­chen durf­te, droht nun ei­ne Sper­re – aus­ge­rech­net vor dem Du­ell mit Jür­gen Klopp und dem FC Li­ver­pool. Und all­mäh­lich wird auf der In­sel spe­ku­liert, ob Mour­in­ho über­haupt noch ein­mal auf der Trai­ner­bank bei den „Blues“Platz neh­men wird. Denn nach fünf Nie­der­la­gen und Platz 15 in der Ta­bel­le wird es all­mäh­lich eng für den Por­tu­gie­sen. Er muss den schlech­tes­ten Sai­son­start de­se Klubs seit 37 Jah­ren ver­ant­wor­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.