Kom­mu­nal­be­trieb rei­nigt die Fried­hö­fe

Rheinische Post Goch - - GOCH / UEDEM -

GOCH-NIERSWALDE (RP) Vor Al­ler­hei­li­gen am Sonn­tag, 1. No­vem­ber, führt der Go­cher Kom­mu­nal­be­trieb Rei­ni­gungs­ar­bei­ten auf dem Stadt­fried­hof so­wie auf dem Wald­fried­hof in Nierswalde durch. Vor­ge­se­hen sind die Ar­bei­ten für Frei­tag, 30. Ok­to­ber. Un­ter an­de­rem wer­den an die­sem Tag die Fried­hofs­we­ge wei­test­ge­hend von Herbst­laub be­freit. Am dar­auf­fol­gen­den Sams­tag wer­den die Müll­ge­fä­ße noch­mals ge­leert. Die Stadt Goch bit­tet um Ver­ständ­nis, falls es durch die Rei­ni­gungs­ar­bei­ten zu Ein­schrän­kun­gen bei ei­nem Fried­hofs­be­such kom­men soll­te. dem klei­nen Stück um Freund­schaft, Tren­nung, Er­in­ne­rung und dar­um, dass ein Schatz nicht im­mer aus Gold sein muss. Ein­tritts­kar­ten gibt es für je­weils zwei Eu­ro pro Stück nur im Vor­ver­kauf in der Stadt­bü­che­rei Goch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.