SGE Bedburg-Hau macht es beim 2:1 un­nö­tig span­nend

Rheinische Post Goch - - SPORT LOKAL -

(chj) Fuß­ball-Be­zirks­li­ga: SGE Bedburg-Hau – SV Se­ve­len 2:1 (1:0). Ge­gen den SV Se­ve­len konn­te sich die SGE Bedburg-Hau wie­der für ei­ne gu­te Leis­tung be­loh­nen und ge­wann ver­dient mit 2:1. Be­reits in der drit­ten Mi­nu­te gin­gen die GrünWei­ßen in Füh­rung: Der von CoTrai­ner Do­mi­nic We­ber in die Tie­fe ge­schick­te Fal­ko Hes­se traf aus spit­zem Win­kel nach nur drei ge­spiel­ten Mi­nu­ten.

Da­nach gab es et­was Leer­lauf, bis die Ein­trach­ter Sport­ge­mein­schaft ab ei­ner hal­ben St­un­de Spiel­zeit wie­der et­was mehr Zu­griff aufs Spiel be­kam. We­bers Kopf­ball konn­te je­doch pa­riert wer­den, und auf der Ge­gen­sei­te ent­schärf­te SGEKee­per Jan Ei­selt ei­nen Lup­fer und ret­te­te die Füh­rung in die Ka­bi­ne.

Auch im zwei­ten Durch­gang wa­ren die Bedburg-Hauer die do­mi­nan­te­re Mann­schaft. Nach­dem Eh­lert zu­nächst aus aus­sichts­rei­cher Po­si­ti­on ge­schei­tert war, mach­te er es in der 64. Mi­nu­te mit ei­nem Lup­fer zum 2:0 bes­ser. Nach dem Tref­fer bäum­te sich Se­ve­len noch ein­mal auf, ge­gen si­cher ste­hen­de Bedburg-Hauer ka­men sie je­doch zu­nächst nicht mehr zu Tor­mög­lich­kei­ten. Erst in der ers­ten Mi­nu­te der Nach­spiel­zeit wur­de der Gast noch ein­mal ge­fähr­lich und ver­kürz­te nach ei­ner Un­stim­mig­keit in der Pfalz­dor­fer De­fen­si­ve auf 1:2, was die letz­ten Mi­nu­ten für die SGE un­nö­tig span­nend mach­te. Am En­de be­hielt Bedburg-Hau die drei Punk­te den­noch ver­dient zu­hau­se.

„Der ers­te Tref­fer hat uns sehr in die Kar­ten ge­spielt, da­nach ha­ben wir ei­ne gu­te Leis­tung ge­zeigt“, ana­ly­siert Spie­ler­trai­ner Se­bas­ti­an Kaul den Auf­tritt sei­ner Mann­schaft. Ge­gen Spie­len­de ha­be man aber eher den Sack zu­ma­chen müs­sen.

Für die Grün-Wei­ßen geht es be­reits am kom­men­den Don­ners­tag, 29. Ok­to­ber, mit ei­nem Nach­hol­spiel beim Hül­ser SV wei­ter. An­ge­pfif­fen wird die­se Be­geg­nung um 20 Uhr. SGE Bedburg-Hau: Ei­selt – Kaul, Fa. Wen­sing, Jan­ßen, Fi­scher (77. Vu­ka­si­no­vic), Eh­lert (73. Kers­jes), We­ber (65. Nie­ßen), Win­kels, Fr. Wen­sing, Hes­se, Lju­bi­cic.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.