Erst Mi­nis­ter­prä­si­dent, dann EU-Kom­mis­sar

Rheinische Post Goch - - WIRTSCHAFT -

Oet­tin­ger wur­de 1953 in Stuttgart ge­bo­ren, stu­dier­te Ju­ra und trat früh in die CDU ein. Von 2005 bis 2010 war er Mi­nis­ter­prä­si­dent von Ba­den-Würt­tem­berg. 2010 wur­de er EU-Kom­mis­sar für Ener­gie, seit 1. No­vem­ber 2014 ist er Kom­mis­sar für di­gi­ta­le Wirt­schaft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.