Stadt­wer­ke pla­nen Goch-Ka­len­der

Rheinische Post Goch - - GRENZLAND POST -

GOCH (RP) Un­ter dem Mot­to ,,mein Goch‘‘ wer­den die Stadt­wer­ke Goch für das Jahr 2017 zum ers­ten Mal ei­nen Fo­to­ka­len­der her­aus­ge­ben. Die Bil­der dar­in sol­len Goch aus ver­schie­de­nen Blick­win­keln zei­gen. Des­halb ru­fen die Stadt­wer­ke nun al­le auf, ihr Goch in ei­nem Foto fest­zu­hal­ten. Hier­bei ist es egal, ob das Foto sie beim Ener­gie tan­ken zeigt, vi­el­leicht ei­nen öf­fent­li­chen Ort, oder ei­nen ganz pri­va­ten Lieb­lings­platz. Krea­tiv soll das Foto sein und es soll in Goch ent­ste­hen.

Mit­ma­chen kann je­der, der das 18. Le­bens­jahr voll­endet hat. Die Fo­tos kön­nen per E-Mail, On­li­ne oder auf ei­nem Da­ten­trä­ger bei den Stadt­wer­ken in Goch ein­ge­reicht wer­den. Wich­tig ist, dass mit je­dem Foto ein aus­ge­füll­tes Teil­nah­me­for­mu­lar ein­ge­reicht wird.

Ge­naue­re In­for­ma­tio­nen und das Teil­nah­me­for­mu­lar gibt es vor Ort bei den Stadt­wer­ken in Goch und im In­ter­net bei www.stadt­wer­ke­goch.de.

Ein­sen­de­schluss ist der 31. Mai des kom­men­den Jah­re. Da­nach wählt ei­ne Ju­ry die schöns­ten Bil­der, die dann im Ka­len­der er­schei­nen, aus. Die Sie­ger wer­den per­sön­lich be­nach­rich­tigt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.