Wan­dern durch die Frän­ki­sche Schweiz

Rheinische Post Goch - - UNTERHALTUNG -

SCHWA­BACH­TAL (dpa) Zwi­schen Schwa­bach­tal, Hirsch­tal und Mar­loff­s­tei­ner Hö­he in der Frän­ki­schen Schweiz ver­läuft ein neu­er Wan­der­weg. Der „Berg- und Tal­pfad“um­fasst 20 Ki­lo­me­ter (Geh­zeit: vier bis fünf St­un­den) und ver­bin­det die süd­li­chen Aus­läu­fer der Berg- und Hü­gel­land­schaft mit dem nörd­lichs­ten Teil des Se­bal­der Reichs­wal­des. Pas­siert wer­den et­wa die Ge­mein­den Ut­ten­reuth, Bu­cken­hof, Spardorf und Mar­loff­s­tein. Die Stre­cke ist an das öf­fent­li­che Ver­kehrs­netz an­ge­bun­den – es ist al­so mög­lich, auch nur Teil­stre­cken zu ge­hen. Ab­ruf­bar ist die Wan­der­tour in­klu­si­ve Kar­te bei­spiels­wei­se un­ter www.tou­ren­da­ten­bank.com.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.