Nach­wuchs be­geis­tert von Aus­stel­lung im Mu­se­um Goch

Rheinische Post Goch - - GOCH / UEDEM -

GOCH (RP) Die Aus­stel­lung „Pa­ra­dis mys­té­rieux“des Schwei­zer Künst­ler­paa­res M.S. Bas­ti­an und Isa­bel­le L. im Go­cher Mu­se­um er­freut sich ganz be­son­de­rer Be­liebt­heit. Ne­ben den vier groß­for­ma­ti­gen Pa­ra­dies­bil­dern zieht es die Kin­der und Ju­gend­li­chen der Kin­der­gär­ten und Schu­len in die drei­di­men­sio­na­le Aus­mal-Box, die von den bei­den Künst­lern im Foy­er des Mu­se­ums in­stal­liert wur­de. Wie in ei­nem rie- si­gen Bil­der­buch kann hier je­der, ob Groß oder Klein, die Vor­zeich­nun­gen aus­ma­len oder na­tür­lich auch selbst­stän­dig er­gän­zen. Durch die Co­mic-haf­te Er­zähl­spra­che der Bil­der fällt es nie­man­dem schwer, sich zeich­ne­risch zu be­tä­ti­gen und sei­ner Freu­de an den For­men und Far­ben frei­en Lauf zu las­sen.

Bis zu den Herbst­fe­ri­en sind rund 500 Kin­der durch die Aus­stel­lung ge­führt wor­den. Un­ter den Grup­pen sind nicht nur Go­cher Schu­len, auch die Kin­der­gär­ten und Schu­len der Re­gi­on fin­den mit wach­sen­der Be­geis­te­rung den Weg in das Mu­se­um Goch. Vie­le da­von ha­ben an­schlie­ßend in der Aus­mal-Box selbst Hand an­ge­legt und wa­ren künst­le­risch krea­tiv tä­tig.

Die Aus­stel­lung ist noch bis zum 15. No­vem­ber ge­öff­net. Ter­mi­ne für Füh­run­gen wer­den noch an­ge­nom­men, müs­sen aber te­le­fo­nisch mit dem Mu­se­um 02823 970818 ver­ein­bart wer­den.

FOTO: PRI­VAT

In der Aus­mal-Box kön­nen die Kin­der sich krea­tiv aus­to­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.