32-Jäh­ri­ge sieht Schat­ten ei­nes Ein­bre­chers

Rheinische Post Goch - - BLICKPUNKT KLEVE -

KLE­VE-MA­TER­BORN (di­do) Weil er am Di­ens­tag ge­gen 1.50 Uhr beim Ver­such, durch ein auf Kipp ste­hen­des Dop­pel­fens­ter in ein Ein­fa­mi­li­en­haus am Trepp­kes­weg ein­zu­stei­gen, ei­ne auf der Fens­ter­bank ste­hen­de Va­se um­ge­wor­fen hat, die­se mit ei­nem Knall in Scher­ben zer­sprang, und dann die ei­ne 32 Jah­re al­te Be­woh­ne­rin des Hau­ses in das Zim­mer kam, er­griff der Ein­bre­cher die Flucht. Die 32-Jäh­ri­ge sah nur noch sei­nen Schat­ten. Hin­wei­se zu ver­däch­ti­gen Per­so­nen an die Kri­po Kle­ve, Te­le­fon 02821 5040.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.