Im Be­ach­hand­ball zäh­len man­che To­re dop­pelt

Rheinische Post Goch - - SPORT -

Feld­spie­ler Hal­le 6, Beach 3 Spiel­flä­che Hal­le: 40 x 20 m; Beach: 27 x 12 m Spiel­zeit Hal­le: 2 x 30 Mi­nu­ten, Beach: 2 x 10 Min., je­de Halb­zeit zählt für sich, bei Re­mis wird bis zum nächs­ten Tref­fer ver­län­gert. Hat je­de Mann­schaft ei­ne Halb­zeit ge­won­nen, gibt es ein Shoot-out mit je­weils fünf Spie­lern. Tor­raum Hal­le 6 m (Halb­kreis), Beach 6 m (Li­nie) To­re Beach: Vom Tor­hü­ter oder dem für ihn ein­ge­wech­sel­ten Spie­ler er­ziel­te Tref­fer zäh­len dop­pelt wie auch nach Kem­pa-Trick (Ball im Sprung an­neh­men und wer­fen) und nach ei­ner Pi­rou­et­te (360 Grad Dre­hung) vor dem Wurf. Aus­wech­sel­zo­ne Hal­le: 4,5 m von der Mit­tel­li­nie aus; Beach: 12 m - über­all au­ßer­halb der Tor­räu­me.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.