28-Jäh­ri­ger wird Bun­des­li­ga-Trai­ner in Hof­fen­heim

Rheinische Post Goch - - SPORT -

ZU­ZEN­HAU­SEN (dpa) Nach­wuchs­trai­ner Ju­li­an Na­gels­mann wird von der kom­men­den Sai­son an Chef­coach beim Bun­des­li­gis­ten 1899 Hof­fen­heim. Der 28-Jäh­ri­ge, der­zeit A-Ju­gend-Trai­ner bei den Kraich­gau­ern, wird Nach­fol­ger von Huub Ste­vens. Der Nie­der­län­der wie­der­um hat den Job von Mar­kus Gis­dol über­nom­men, der am Mon­tag frei­ge­stellt wur­de. Sport­chef Alexander Ro­sen sag­te: „Für uns war klar, dass wir dem Jun­gen ei­ne Per­spek­ti­ve ge­ben wol­len.“Dies sei mit Ste­vens ab­ge­spro­chen. „Wir sind von sei­ner Au­to­ri­tät und Qua­li­tät über­zeugt“, sag­te Ro­sen. Der in Lands­berg am Lech ge­bo­re­ne Na­gels­mann ist ein Schü­ler von Trai­ner Tho­mas Tu­chel. Na­gels­mann hat im Nach­wuchs­be­reich des FC Augs­burg für ihn ge­ar­bei­tet. Der­zeit ab­sol­viert Na­gels­mann sei­ne Aus­bil­dung zum Fuß­ball­leh­rer, mit der er recht­zei­tig vor der kom­men­den Spiel­zeit fer­tig wä­re. Sei­ne A-Li­zenz hat Na­gels­mann mit der No­te 1,0 er­hal­ten.

FOTO: DPA

Ju­li­an Na­gels­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.