Frei­spruch für Ex-Co­n­er­gy-Chef Die­ter Am­mer

Rheinische Post Goch - - WIRTSCHAFT -

HAMBURG (dpa) Die­ter Am­mer, frü­he­rer Chef des So­lar­un­ter­neh­mens Co­n­er­gy, ist vom Land­ge­richt Hamburg vom Vor­wurf der Bi­lanz­fäl­schung und des In­si­der­han­dels frei­ge­spro­chen wor­den. Die Vor­wür­fe be­tref­fen Vor­gän­ge im Früh­jahr 2007, als er Auf­sichts­rat des Un­ter­neh­mens war, das mitt­ler­wei­le in die­ser Form nicht mehr exis­tiert. Das Ver­fah­ren ge­gen drei ehe­ma­li­ge Vor­stän­de des Un­ter­neh­mens wird fort­ge­setzt. Die Staats­an­walt­schaft wirft ih­nen vor, die Co­n­er­gy-Bi­lanz für das Jahr 2006 ge­fälscht und so ei­nen Ge­winn von knapp 46 Mil­lio­nen Eu­ro aus­ge­wie­sen zu ha­ben. Bei kor­rek­ter Be­rech­nung wä­re ein Ver­lust von zwei Mil­lio­nen Eu­ro an­ge­fal­len. Zu­dem sol­len sie Co­n­er­gyAk­ti­en vor dem er­war­te­ten Kurs­sturz ver­kauft ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.