Lich­ter ge­gen das Ver­ges­sen

Rheinische Post Goch - - KREIS KLEVE – REGIONAL -

KREIS KLE­VE (RP) Tra­di­ti­on ist es am Al­ler­hei­li­gen­tag die Grä­ber mit bun­ten Lich­tern zu schmü­cken. In die­sem Jahr wer­den deutsch­land­weit erst­mals über 60.000 vio­let­te Ker­zen am Al­ler­hei­li­gen­tag zum Ge­den­ken bren­nen. Die­se Ak­ti­on “Lich­ter ge­gen das Ver­ges­sen“wird auch auf den Kreis Kle­ver Fried­hö­fen von den Fried­hofs­gärt­nern durch­ge­führt. Je­des Gr­ab das sich in Dau­er­grab­pfle­ge über die Rhei­ni­sche Treu­hand­stel­le be­fin­det, be­kommt ein vio­let­tes Licht mit der Auf­schrift: Für Dich, für Mich. Ei­ne Ker­ze für ei­nen lie­ben Ver­stor­be­nen an­zu­zün­den tut auch den Le­ben­den gut. Wer reicht nicht gern ein we­nig Licht und Wär­me wei­ter? Da­mit der ge­mein­sa­me Weg auf den Fried­hof zu et­was be­son­de­rem wird, wer­den zu­sätz­lich an zen­tra­len Or­ten auf den Fried­hö­fen Schwer­punk­te mit den vio­let­ten Ker­zen ge­stellt. Auch Got­tes­diens­te wer­den auf vie­len Fried­hö­fen an­ge­bo­ten. Vie­le gu­te Grün­de den Fried­hof an die­sem Tag zu be­su­chen, ein Licht oder ei­nen Blu­men­gruß mit zu neh­men und ein­zu­tau­chen in ei­ne Ge­schich­ten­welt er­zählt von der Fa­mi­lie.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.