Hand­ball: UTuS emp­fängt heu­te Al­pen/Rheinberg

Rheinische Post Goch - - SPORT LOKAL -

(ni­heg) Heu­te Abend steht für die Hand­bal­le­rin­nen des Lan­des­li­gis­ten Ue­de­mer TuS das zwei­te Heim­spiel in der lau­fen­den Sai­son auf dem Pro­gramm. Ge­gen die HSG Al­pen/Rheinberg möch­te das Team von Coach Mar­kus Ver­wimp nach drei­wö­chi­ger Pau­se er­neut ge­win­nen. An­ge­pfif­fen wird die Be­geg­nung an der Meurs­feld­stra­ße um 20.45 Uhr. Mit dem jun­gen HSGTeam trifft aber kein ein­fa­cher Geg­ner auf die UTuS-Da­men. Die Mann­schaft kann zwei Auf­stie­ge in Fol­ge vor­wei­sen, und ihr ge­lang ge­gen die HSG Ven­ni­kel/Ru­meln/Kal­den­hau­sen, die ge­gen den UTuS ge­wann, der ers­te Sieg in der Lan­des­li­ga. Da die bei­den an­de­ren Spie­le al­ler­dings ver­lo­ren gin­gen, hat der Auf­stei­ger eben­so wie das Ver­wim­pTeam ein Punk­te­kon­to von 2:4. Der UTuS-Coach sieht dem Spiel op­ti­mis­tisch ent­ge­gen. „Die Spiel­zeit, abends und wäh­rend der Wo­che, soll­te uns ent­ge­gen­kom­men, da es ein Heim­spiel ist. Zu­dem kön­nen wir mehr Er­fah­rung auf­bie­ten“, sagt Ver­wimp.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.