Ge­schich­ten aus dem Reich des Schlafs

Rheinische Post Goch - - KLECKS KLEVER ERKLÄRT’S -

Wel­ches Kind geht abends schon gern frei­wil­lig früh ins Bett? Lan­ge auf­blei­ben er­scheint den meis­ten doch viel span­nen­der. Aber war­um müs­sen wir ei­gent­lich schla­fen? Was pas­siert, wäh­rend wir tief und fest schlum­mern? Das be­mer­ken wir selbst gar nicht so ge­nau. „Denn klar, wir schla­fen ja“, er­klärt Schlaf­me­di­zi­ner Die­ter Kunz, „und des­halb ist Schlaf auch ein Mys­te­ri­um, und das ver­su­chen wir auf­zu­de­cken.“Um das The­ma Schlaf geht es auch in ei­nem Bei­trag, den „Ra­dio Kaka­du“am Frei­tag aus­strahlt. Der Be­richt nimmt die Hö­rer mit auf ei­ne Rei­se durch die Nacht und er­klärt so rät­sel­haft klin­gen­de Be­grif­fe wie „REM-Schlaf“und „Del­ta­wel­len“. Es geht um die Fra­ge, wie man gut ent­span­nen kann, und auch um Ler­chen, Eu­len und ei­ni­ge an­de­re Tie­re. Sen­de­ter­min: Der Bei­trag über das Schla­fen läuft am Frei­tag, 30. Ok­to­ber, von 15.05 bis 15.30 Uhr auf „Ra­dio Kaka­du“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.