Hör­spiel: „Die Zwölf vom Dach­bo­den“

Rheinische Post Goch - - KLECKS KLEVER ERKLÄRT’S -

Seit ei­ner Wo­che wohnt Oli­ver mit sei­nen El­tern im al­ten Bau­ern­haus sei­nes Groß­va­ters. Auf dem Dach­bo­den un­ter ei­nem lo­sen Die­len­brett ent­deckt er ei­nen Schatz: zwölf Holz­sol­da­ten in Uni­form. Sie sind mehr als 100 Jah­re alt – und wer­den le­ben­dig. Sie mar­schie­ren und er­zäh­len von Rei­sen und Aben­teu­ern. Was Oli­ver mit die­sen wun­der­sa­men Sol­da­ten er­lebt, er­fahrt ihr am Sonn­tag auf „Ra­dio Kaka­du“. Dann wird das Hör­spiel „Die Zwölf vom Dach­bo­den“ge­sen­det. Sen­de­ter­min: Sonn­tag, 1. No­vem­ber, 8.05 bis 9 Uhr Kaka­du ist das Ra­dio­pro­gramm für Kin­der im Deutsch­land­ra­dio Kul­tur. An Rhein und Ruhr zu emp­fan­gen auf 96,5 (UKW). www.kaka­du.de

KON­TAKT

Schreib uns mal! Oder schick uns ei­nen Witz! Die Adres­se lau­tet: Kin­der­sei­te Zül­pi­cher Stra­ße 10 40196 Düsseldorf kin­der@rhei­ni­sche-post.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.