In Berlin ent­führ­ter Flücht­lings­jun­ge ist tot

Rheinische Post Goch - - VORDERSEITE -

BERLIN (dpa) Der vor vier Wo­chen in Berlin ent­führ­te klei­ne Flücht­lings­jun­ge Mo­ha­med ist tot. Ein 32-jäh­ri­ger Mann wur­de fest­ge­nom­men und hat ge­stan­den, das Kind um­ge­bracht zu ha­ben. Die Lei­che lag im Au­to des Ver­däch­ti­gen. Das teil­ten Po­li­zei und Staats­an­walt­schaft auf ei­ner Pres­se­kon­fe­renz in der Haupt­stadt ges­tern mit. Vi­deo­bil­der und der Hin­weis der Mut­ter des Man­nes brach­ten den Fahn­dungs­er­folg. Der 32-Jäh­ri­ge wohn­te bei sei­ner Mut­ter süd­lich von Berlin. Der Jun­ge war ver­mut­lich schon län­ger tot.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.