Po­li­tik ver­sagt

Rheinische Post Goch - - LESERFORUM - Fried­rich Schlab­bers Weg­berg

Ich ha­be nichts ge­gen Kriegs­flücht­lin­ge. Aber wie will man die gan­zen Wirt­schafts­flücht­lin­ge in den Griff be­kom­men, wenn man noch nicht mal in der La­ge ist, drei li­ba­ne­si­sche Ter­ror-Fa­mi­li­en in Duis­burg, die al­le mehr­fach vor­be­straft sind, ab­zu­schie­ben? Hier ver­sagt die ge­sam­te Po­li­tik. Auch bin ich der Mei­nung, dass die­ser enor­me Flücht­lings­strom po­li­tisch ge­steu­ert ist. Denn ich er­in­ne­re mich noch an die Wor­te des ehe­ma­li­gen Fi­nanz­mi­nis­ters aus Grie­chen­land, Va­rou­fa­kis: Wenn Deutsch­land nicht mehr das Geld an Grie­chen­land zahlt, was die ha­ben wol­len, schickt man uns noch mehr Flücht­lin­ge nach Deutsch­land. Das sagt doch al­les. Ar­me, un­fä­hi­ge Deutsch­land-Po­li­ti­ker. – Wo flüch­ten wir Deut­schen hin, wenn wir uns im ei­ge­nen Land nicht mehr wohl­füh­len?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.