Stim­mungs­ma­che

Rheinische Post Goch - - LESERFORUM - Ru­di Pa­wel­ka 51373 Le­ver­ku­sen

Sie ha­ben sich in Ih­rer Be­richt­er­stat­tung in­ten­siv mit ei­ner Ent­glei­sung bei ei­ner Pegida-Ver­an­stal­tung in Dres­den aus­ein­an­der­ge­setzt. Lei­der kann ich Ih­nen den Vor­wurf ein­sei­ti­ger Stim­mungs­ma­che nicht er­spa­ren. Wäh­rend bei Pegida der ge­zeig­te Gal­gen mit dem Na­men von Kanz­le­rin Mer­kel und Vi­ze­kanz­ler Ga­b­ri­el zu Recht sehr scharf mit ei­nem län­ge­ren Bei­trag kri­ti­siert wur­de, wird der tags zu­vor statt­ge­fun­de­ne Eklat bei der TTIP-De­mons­tra­ti­on in Berlin nur am Ran­de er­wähnt. Ge­ra­de­zu ver­steckt fin­det sich der Hin­weis auf die At­trap­pe ei­ner Guil­lo­ti­ne mit der Auf­schrift „Pass bloß auf, Sig­mar“. Ist die­ser Vor­fall we­ni­ger skan­da­lös als das Mit­füh­ren ei­nes Gal­gens? Wie hal­ten Sie es mit ei­ner aus­ge­wo­ge­nen Be­richt­er­stat­tung?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.