Die „Ken­ne­dys der Re­pu­bli­ka­ner“

Rheinische Post Goch - - POLITIK -

Er­folg John El­lis „Jeb“Bush, ge­bo­ren am 11. Fe­bru­ar 1953, stammt aus ei­ner Po­li­ti­ker­fa­mi­lie, die we­gen ih­res Er­folgs auch schon als „Ken­ne­dys der Re­pu­bli­ka­ner“be­zeich­net wur­de. Po­li­ti­ker­fa­mi­lie Va­ter Ge­or­ge und Bru­der Ge­or­ge W. wa­ren Prä­si­den­ten, Groß­va­ter Pres­cott Bush ein ein­fluss­rei­cher Se­na­tor für Con­nec­ti­cut. Mut­ter Bar­ba­ra ist ei­ne Nach­fah­rin des US-Prä­si­den­ten Fran­klin Pier­ce (1853–1857). Jeb Bush war von 1999 bis 2007 der 43. Gou­ver­neur von Flo­ri­da.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.