Rin­der­her­de ad­op­tiert jun­ges Wild­schwein

Rheinische Post Goch - - PANORAMA -

MÖR­EL (dpa) Ei­ne Rin­der­her­de im schles­wig-hol­stei­ni­schen Mör­el ist die neue Hei­mat ei­nes of­fen­sicht­lich ver­wais­ten Wild­schweins ge­wor­den. Es liegt mit den 20 Rin­dern auf der Wei­de, spielt mit ih­nen und sucht seit vier Wo­chen dort im­mer wie­der Schutz. Die Ba­che wirkt et­was un­ter­ernährt und be­kommt des­halb ex­tra Mais als Kraft­fut­ter. Jä­ger ver­mu­ten, dass sie des­halb vi­el­leicht nicht von sei­ner Rot­te ak­zep­tiert wor­den ist und nun art­frem­den An­schluss sucht.

FOTO: DPA

In­te­gra­ti­on auf der Wei­de: Man scheint sich gut zu ver­ste­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.